Burg Meistersel neu erleben – Zeitreise nach 1495

Meistersel 1495 - Kernburg aus Westen
Teile diese Seite

Liebe Burgenfreund*innen

Lange Jahre war die Burg Meistersel für den Burgbesucher nicht zugänglich. Denn zwischen  2011 – 2020 fanden umfangreiche Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen statt, beauftragt vom Land RLP. Das war höchste Zeit, denn der Anlage hatte durch Verwahrlosung in Privatbesitz ein nicht mehr rettbarer Verlust ihrer Bausubstanz gedroht. Nun ist sie in neuem Gewand wieder für den Besucher 24/7 geöffnet und ein lohnendes Ausflugsziel.

Auch ich möchte mit meiner Burgpräsentation einen Beitrag dazu leisten, Meistersel einem wachsenden Kreis Interessierter bekannt(er) zu machen.  Ich möchte Euch dazu auf meinen Streifzug durch die Burg mitnehmen und dabei die Besonderheiten der Felsen- und Ganerbenburg Meistersel ansprechen. Dazu gehört die durch den Kernfelsen getriebene Brunnenbohrung und die Zisternen für die Sicherung der Wasserversorgung. Alle Fotos mit erläuternder Baubeschreibung sind in der Bildergalerie nach Schlagworten gegliedert und schnell gefunden.

Das Highlight ist aber wieder einmal die Zeitreise in die Burggeschichte, wo wir die Burg des Jahres 1495, also noch vor ihrer Zerstörung im Bauernkrieg, besuchen. Bei der Erstellung der  Rekonstruktionen war die Herausforderung, dass nur noch wenige Mauerfundamente vorhanden sind und in der Teilungserklärung von 1408 nur einzelne Gebäude des Ganerbenbesitzes angesprochen, das gemeinschaftliche Eigentum, so z.B. die Wehranlagen, jedoch nicht benannt wurden. So beruht der Rekonstruktionsvorschlag in weiten Teilen auf Annahmen. Bedanken möchte ich mich bei meinem Burgenfreund und Meisterselkenner Christian Sorg, der mir als Sparringspartner wertvolle Hinweise für die Rekonstruktion gab.

Viel Spaß beim Erkunden der aus dem Dornröschenschlaf erweckten Burg Meistersel wünscht

Peter Wild

Abonnieren
Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren
guest
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare ansehen
0
Eine lebendige Diskussion auf dieser Seite ist möglich und erwünscht. Bitte teile Deine Sicht mit uns.x
()
x
10ivH-Rabatt

Halt! Nicht einfach wegklicken!

Dir scheint ja meine Burgenseite gut zu gefallen. Mit dem Kauf eines Burgsouvenirs kannst Du mithelfen, dass diese Seite auch künftig weiterentwickelt werden kann.

Als Dankeschön für Deinen Kauf erhältst Du einen Rabatt von 10% *.

Notiere Dir unbedingt den Coupon: burgenfreund

* Coupon zur einmaligen Verwendung bis 31.01.2022. 10% auf Warenwert, anwendbar auf gesamtes Sortiment. Mindestbestellwert 20€. Nicht anwendbar auf bereits rabattierte Produkte und mit weiteren Gutscheinen.  Einlösbar beim Checkout Im Warenkorb im Feld “Gutscheincode”.

Halt! nicht einfach Wegklicken!

Ich richte mich an Dich mit der konkreten Bitte um Unterstützung

Dir scheint ja meine Burgenseite gut zu gefallen. Wusstest Du, dass Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung eine Stange Geld kosten?

Mit dem Kauf eines Burgsouvenirs in meinem Shop kannst Du mithelfen, dass diese Seite auch künftig noch interessierten Burgenfreunden zur Verfügung steht und weiterentwickelt werden kann.

Als Dankeschön für Deinen Kauf erhältst Du von mir einen Rabatt von 10% *.

Notiere Dir unbedingt den Coupon: burgenfreund

Peter Wild

* Coupon zur einmaligen Verwendung bis 31.01.2022. 10% auf Warenwert, anwendbar auf das gesamte Sortiment bei Mindestbestellwert 20€. Nicht anwendbar auf bereits rabattierte Produkte. Nicht in Kombination mit weiteren Gutscheinen. Einlösbar beim Checkout Im Warenkorb im Feld “Gutscheincode”.