Ramburg

Luftbildansicht Ramburg aus Süden

Kurzinfo

Die Ramburg liegt auf dem 444 Meter hohen Schlossberg ca. 1,5 Km nordwestlich des Dorfes Ramberg.

Erbaut wurde sie als eine von mehreren Reichsburgen zum Schutze des Trifels zur Stauferzeit etwa Mitte des 12. Jahrhunderts. Die Ramburg besticht allerdings nicht durch ausgeklügelte Wehrbauten mit Schießscharten oder Geschützkasematten wie auf der unweit gelegenen Neuscharfeneck. Nein, sie präsentiert sich vielmehr als defensive Wehr- und Wohnanlage, die im Schutze eines Halsgraben, einer Umfassungsmauer und einer ehemals 21m hohen Schildmauer beachtlichen Wohnkomfort aufwies. Bis zum Ende des 30jährigen Krieges war die Burg so baufällig geworden, dass die geplante Sanierung nach 1648 nicht mehr vorgenommen wurde.

 

Lage

Teile diese Seite

Seite zuletzt aktualisiert am