Souvenirs zur Reichsburg Trifels jetzt im Shop erhältlich

Teile diese Seite

Liebe Burgenfreunde

Auswahl von Motiven der rekonstruierten Burg Trifels des Jahres 1280 , die jetzt im Burgenshop erhältlich sind.

Nach 6 Wochen Recherche- und Designaufwand ist die Reichsburg Trifels des Jahres 1280 in meinem Computer neu auferstanden. Ich war, als ich an Weihnachten 2019 loslegte, selbst gespannt, wie das Ergebnis aussehen würde. Denn das historische Bild des Trifels ist durch Wiederaufbaumaßnahmen während der NS-Zeit und noch nach dem Krieg stark verwischt worden. (Fast) Jeder denkt, wenn er den Trifels besucht, eine authentisch wiederaufgebaute Ruine zu betreten. Tatsächlich ist der Trifels aber eine Ansammlung von Bauwerken aus unterschiedlichen Epochen, die vom 11. bis zum 20. Jahrhundert reichen, wobei die weltanschaulich geprägte Architektur der NS-Zeit nach 1938 überwiegt. Es galt also, viel Zeit in die baugeschichtliche Recherche zu investieren, wobei das Werk “Burg Trifels – Die mittelalterliche Baugeschichte” von Bernhard Meyer (Literaturquelle 3) die wichtigsten Information lieferte. Diese heranziehend, entstand eine Burgrekonstruktion, die auch ohne den NS-Pomp eine sehr repräsentative Anlage der deutschen Könige und Kaiser in der ausgehenden Stauferzeit darstellt.

So gibt es ab dem 13.02.2020 auf pfälzer-burgen.de  zum Trifels des Jahres 1280

♦ Tassen in 3 Formaten:  Klassik, Panorama, Jumbo-XXL

♦ Puzzles: 500, 1000, 2000 Teile

♦ Postkartensets in 3 Formaten mit bis zu 10 unterschiedlichen Ansichten

♦ Gerahmte Leinwandbilder mit mehreren Motiven des Trifels in drei Größen: 30×20, 45×30, 60cmx40cm

Ich hoffe, Euer Interesse geweckt zu haben. Vielleicht schmückt ja demnächst eines der Trifelsbilder Eure Wohnzimmerwand oder erweckt eine der tollen Bürotassen Aufmerksamkeit bei Kolleg(inn)en in der Kaffeepause.

Ich verbleibe mit burgenfreundlichen Grüßen, Euer
Peter Wild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.