Lage und Erreichbarkeit der Burg Spangenberg

Die Burgruine liegt im Elmsteiner Tal oberhalb der Ortschaft Erfenstein (Gemeinde Esthal, VG Lambrecht, Landkreis Bad Dürkheim). Das Auto kann man auf dem großen unbefestigten Parkplatz am Ortseingang (aus Osten) bzw. Ortsende (aus Westen kommend) abstellen.

Man überquert zunächst die Landesstraße L499 (Talstraße) , kann sich kurz an den Wegweisern orientieren, und startet auf der Schänkentalstraße und gelangt nach 170m nach dem Ortsende auf einen breiten unbefestigten Forstweg, den man nach weiteren etwa 150 Metern links in einer Spitzkehre verlässt und dabei ein kleines Rinnsal überquert. Der weitere Pfad zur Burg ist beschildert. Verlaufen ist unmöglich. Nach weiteren 5 Minuten (170 m) erreicht man den Halsgraben am Fuß der Burg. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 500 m und es sind dabei rund 80 Höhenmeter zurückzulegen. Der Weg ist nicht barrierefrei.

Die Burg ist 24/7 geöffnet, ist aber nicht bewirtschaftet.

 

 

Vorhandensein von Toilettenanlagen ja/nein

    Keine Sanitäranlagen auf der Burg.

 

 

   Keine Bewirtschaftung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren
guest
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare ansehen
Teile diese Seite
0
Eine lebendige Diskussion auf dieser Seite ist möglich und erwünscht. Bitte teile Deine Sicht mit uns.x