Zugangswege in die Burg Neuscharfeneck

Der Burgbesucher betritt heute die Burg durch das Westtor. Es befinden sich in der Anlage jedoch weitere Zugangsöffnungen, alleine drei in der Schildmauer, von denen man heute kein abschließenden Erkenntnisse über Entstehungszeit und Zugangskonzept hat. Rolf Übel schreibt unter Bezugnahme auf die vermauerten Tore, die Ausbauphasen der Schildmauer und den Turmrest unter dieser: ,,Neuscharfeneck ist eine Burg mit Geheimnissen.”

Der Burgbesucher betritt heute die Burg durch das Westtor. Es befinden sich in der Anlage jedoch weitere Zugangsöffnungen, alleine drei in der Schildmauer, von denen man heute kein abschließenden Erkenntnisse über Entstehungszeit und Zugangskonzept hat. Rolf Übel schreibt unter Bezugnahme auf die vermauerten Tore, die Ausbauphasen der Schildmauer und den Turmrest unter dieser: ,,Neuscharfeneck ist eine Burg mit Geheimnissen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt