Graefenstein-Suedliche_Unterburg_mit_Zisterne_1.4_1100px

Gräfenstein 1544 - Südliche Unterburg mit Zisterne

Gräfenstein 1544 – Südliche Unterburg mit Zisterne

Die südliche Vorburg (Bild rechts) entstand in der zweiten Ausbauphase ab 1250. Die an die Südmauer angelehnte Hofbebauung wird “Kasernement” genannt. Hier befand sich eine Zisterne, die mit abfließendem Dachwasser gespeist wurde. Sie war eine von 3 Zisternen in der Burg. Ein Brunnen ist auf dem Gräfenstein nicht nachgewiesen. In Friedenszeitne nutze man zwei Quellen, die etwa 500m von der Burg entfernt liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt