Madenburg (1595) - Postkartenset Standard (DIN A6)

ab: 5,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig

Postkarten-Set A mit 5 unterschiedlichen Motiven der Madenburg (1595) im Standard-Format (14,8 x 10,5 cm, DIN A6) und in brillianter Foto-Qualität. Preisvorteil bei Wahl der 10er Sets.

(1 Kundenrezension)
  • Madenburg (1595) - 10er-Postkartenset A+B
  • Madenburg (1595) - 5er-Postkartenset A
  • Madenburg (1595) - 5er-Postkartenset B
Auswahl zurücksetzen

Versenden Sie individuelle Postkartengrüße der Pfalz mit Motiven von ausgewählten Pfälzer Burgen, hier: Madenburg oberhalb von Eschbach im Landkreis Südliche Weinstraße.
Sets mit 5 bzw. 10 verschiedenen Motiven, das 10er Set zum vergünstigten Preis.
Postkarte im Standard-Format (14,8 x 10,5 cm, DIN A6) und in brillianter Foto-Qualität.
Rückseite mit echtem Postkartenvordruck.
Foto-Druck auf 300 g/m² starkem Premium Fotopapier.
Schöner Glanz durch Schutzlaminat.
Briefmarke nicht enthalten. Mit Stand Juli 2019 mit 0,60 € zu frankieren.

1 Bewertung für Madenburg (1595) – Postkartenset Standard (DIN A6)

  1. Uwe Hinzpeter

    Diese sehr gelungene Rekonstruktion der Madenburg aus verschiedenen Blickwinkeln kann ich uneingeschränkt empfehlen! Die Bilder sind echt fotorealistisch und nachdem ich in den letzten Jahrzehnten schon einige Male dort war, wirken sie auf mich auch sehr durchdacht! Jedenfalls werde ich mit diesen Bildern bewaffnet bald wieder hinfahren und die Madenburg “neu erleben”! Da Versand und Qualität der Produkte einwandfrei sind, gibt´s die volle Punktzahl…

Füge deine Bewertung hinzu

Die Madenburg wurde vermutlich als Reichsburg im 11. Jahrhundert erbaut, Genaues ist nicht dokumentiert. 1204 kam sie zu Leiningen, ab 1372 gehörte sie als Ganerbenburg mehreren Eignern bis sie 1516 vom Hochstift Speyer erworben und zum Renaissanceschloss mit Kanonenstellungen wurde. Die Madenburg wurde mehrfach belagert, erobert und zerstört, jedoch bis Ende des 16. Jahrhunderts immer wieder und noch größer aufgebaut und erweitert. Obwohl im 30jährigen Krieg mehrfach in Kampfhandlungen verwickelt, kam das Ende für die Burg (erst) 1680. Der Rekonstruktionsvorschlag zeigt das Aussehen der Burg um 1595.
Der Versand erfolgt als versichertes DHL-Paket, bei Postkarten unversichert im A5-Briefcouvert. Die Versandkosten betragen in Deutschland für

Puzzles, Leinwanddrucke, Fußmatten, Wanduhren, ... 9,30

Kleingüter, wie z.B. Fototassen, Bierkrüge, Tischsets, Brettchen, Schirmkappen, ... 6,00

Postkartensets: 2,85