Berwartstein- Fotocollage auf Postkarte (Standard DIN A6)

Preissenkung 1,45 

Enthält 19% MwSt.
Mengen bis 10 St. sofort lieferbar, über 10 Stück innerhalb von 8 Werktagen.
Lieferzeit: Versandfertig
StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)
1,45  1 4
1,19  5 19
1,00  20 49
0,90  50 99
0,84  100 249

Fotocollage aus 9 Motiven der Kanonenburg Berwartstein des Jahres 1495 auf Postkarte. Erhältlich als Einzelpostkarte. Signifikanter Preisnachlass bei Abnahme vom mindestens 5 bzw. 10 Stück.
Kartengröße: Standardformat (14,8 x 10,5 cm, DIN A6). Rückseite mit echtem Postkartenvordruck.

Fotocollage aus 9 Motiven der Kanonenburg Bewartstein des Jahres 1495 auf Postkarte. Erhältlich auch als einzelne Postkarte . Signifikanter Mengenrabatt bei Abnahme ab 5 und ab 10 Stück. Postkarte im Standard-Format (14,8 x 10,5 cm, DIN A6) und in brillianter Foto-Qualität. Rückseite mit echtem Postkartenvordruck. Foto-Druck auf 300 g/m² starkem Premium Fotopapier. Schöner Glanz durch Schutzlaminat. Briefmarke nicht enthalten. Mit Stand Jan 2022 mit 0,70€ zu frankieren.

Postkarten-Format

Standard 14,8 x 10,5cm (DIN A6)

Region

Südwestpfalz

Region

Südwestpfalz

Ändere den Titel Deiner Beurteilung

Sei der erste, der dieses Produkt bewertet.

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt

Produktqualität
Bestellabwicklung

Noch keine Rezensionen vorhanden

Die Burg Berwartstein hebt sich aus der Vielzahl der sie umgebenden Burgruinen deutlich ab, denn sie ist nach jahrhundertelangem Verfall wieder aufgebaut worden. Die stauferzeitliche Burg auf dem 50m hohen Kernfelsen, die im ausgehenden 15. Jahrhundert durch ihren wohl berühmtesten Burgherrn, Hans von Trotha, noch zur Kanonenburg ausgebaut wurde, brannte nach einem Blitzeinschlag im Jahre 1561 völlig aus und wurde nicht mehr aufgebaut. Der Berwartstein war danach über 300 Jahre lang dem Verfall preisgegeben und dazu noch als Steinbruch ausgebeutet. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Raubbau gestoppt, als die Ruine, nun im Privatbesetz, wieder aufgebaut wurde, allerdings in vielen Bereichen nicht dem historischen Vorbild folgend. Der den Kategorien Kanonenburg und Felsenburg zuzurechnende Berwartstein befindet sich heute in Familienbesitz und wird mit viel Herzblut instand gehalten und dem Besucher zugänglich gemacht.
Der Versand erfolgt als versichertes DHL-Paket, bei Postkarten unversichert im A5-Briefcouvert. Die Versandkosten betragen in Deutschland für Puzzles, Leinwanddrucke, Fußmatten, Bundles, Wanduhren, ... 9,30 Kleingüter, wie z.B. Fototassen, Bierkrüge, Tischsets, Brettchen, Schirmkappen, Mousepads ... 6,00 Postkartensets: 2,85 Kalender: 7,50 €