Schirmkappe - Burg Tanstein 1475 aus Südwesten Abendstimmung

17,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Die Premium Schirmkappe aus Baumwolle (Drill) in Weiß und Navy ist ein schickes Accessoire für Deinen nächsten Burgbesuch oder eine Waldwanderung. Der Schirm ist leicht vorgebogen, das Stirnteil verstärkt und für den besseren Tragekomfort ohne Naht. Der verstellbare Klemmverschluss aus Metall sorgt für die richtige Passform.​

Die Premium Schirmkappe in Weiß und Navy ist ein schickes Accessoire für Ihren nächsten Burgbesuch oder Waldwanderung. Bekennen Sie sich zu Ihrer Burgenleidenschaft.

  • Material: 225 g/qm Baumwolle (Drill) 100% mit samtiger Oberfläche
  • Farbe: Weiß/Navy
  • Brillant glänzender Textil-Direktdruck
  • Vorgebogener Sandwich-Schirm
  • Verstärktes Stirnteil ohne Naht
  • Verstellbarer Klemmverschluss aus Metall, Metallöse
Region

Südwestpfalz

Region

Südwestpfalz

Ändere den Titel Deiner Beurteilung

Sei der erste, der dieses Produkt bewertet.

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt

Produktqualität
Bestellabwicklung

Noch keine Rezensionen vorhanden

Der Zeitpunkt des Baus der Dahner Schlösser liegt im Dunkeln. Altdahn, die größte der drei Einzelburgen der Dahner Schlösser, soll, so einige Quellen, gegen 1200 erbaut worden sein. Ihre Geschicke wurde bis 1603 von den Dahner Rittern gelenkt. Die mittlere Burg Grafendahn wurde im frühen 14. Jh. aus dem Familienverband der Dahner herausgelöst und ging zunächst an das Haus Sponheim. Burg Tanstein erstreckt sich auf den beiden, durch einen Einschnitt voneinander getrennten, westlichen Burgfelsen der Dahner Schlössergruppe. Die Freundschaft des Dahner Ritters Heinrich XIII. mit Franz v. Sickingen wirkte sich verhängnisvoll für den Dahner aus. Die fürstliche Allianz aus Kurtrier, Kurpfalz und Hessen zog nach der Niederlage und Tod Sickingens 1523 auch gegen dessen Verbündete zu Felde, was in der Folge zum wirtschaftlichen Ruin des Dahner Ritters führte. Bereits 1570 galt Tanstein als nicht mehr bewohnbar. Im dreißigjährigen Krieg und im pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 fungierte die Dahner Burgengruppe noch einmal als Rückzugsort für die Stadtbevölkerung von Dahn, dennoch ging es mit der Burg 1689 durch den französischen General Mélac zu Ende. Sie diente fortan als Steinbruch für die Bewohner des Umlandes. 1877 endete der Raubbau und man begann mit ersten Restaurierungen.
Der Versand erfolgt als versichertes DHL-Paket, bei Postkarten unversichert im A5-Briefcouvert. Die Versandkosten betragen in Deutschland für Puzzles, Leinwanddrucke, Fußmatten, Bundles, Wanduhren, ... 9,30 Kleingüter, wie z.B. Fototassen, Bierkrüge, Tischsets, Brettchen, Schirmkappen, Mousepads ... 6,00 Postkartensets: 2,85 Kalender: 7,50 €  

Weihnachten 2022

Suchst Du noch nach Geschenken? In unserem Burgen-Fanartikel-Shop wirst Du garantiert fündig.

Bei Bestellung bis zum 15.12.2022 garantierte Weihnachtslieferung

10% Rabatt auf alles (außer auf Tasseneditionen) bis zum 15.12.2022 mit Code
Weihnachten-2022

Weihnachten 2022

Suchst Du noch nach individuellen Weihnachtsgeschenken?
In unserem Burgen-Shop wirst Du garantiert fündig.

Bei Bestellung bis zum 15.12.2022 15:00 Uhr garantierte Weinachtslieferung

10% Rabatt auf alles (außer den Tasseneditionen) bis zum 15.12.2022 mit Code
Weihnachten-2022