Bierkrug 0,5L - Madenburg in voller Ausdehnung aus Osten

19,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig in 6 – 8 Werktagen

Spülmaschinenfester Bierkrug mit umlaufendem Panoramaaufdruck (24, x 7 cm). 0,5 Liter Fassungsvermögen. Hochwertige Keramik in strahlendem Weiß. Bedruckt mit Burgmotiv der Madenburg um 1595.

(1 Kundenrezension)

Artikel-Nr. 60-10-00-03-E-01 Kategorien , Schlagwörter , ,
  • Spülmaschinenfester Bierkrug mit Motiv der Madenburg (Südliche Weinstraße) des Jahres 1595.
  • Fassungsvermögen 0,5 Liter.
  • Umlaufender–Panoramaaufdruck mit Druckbereich für das Burgmotiv: 24 x 7 cm.
  • Hochwertige Keramik in strahlendem Weiß.
  • Kräftige, strahlende Farben und gestochen scharfes Bild.
  • Optik in hoher Qualität, die über Jahre hinaus bestehen bleibt.
  • Mit Schriftzug des Burgnamens und des Erstellers.
  • Spülmaschinenfester Druck bis 2.000 Waschgänge bei max. 65 Grad.

1 Rezension abgegeben für Bierkrug 0,5L – Madenburg in voller Ausdehnung aus Osten

Produktqualität

100 %

Bestellabwicklung

100 %

Bitte hier Deine Bewertung abgeben

Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt

Produktqualität
Bestellabwicklung

Von 01 Kunden bewertet

Sortiert nach

  • Avatar

    Uwe Hinzpeter

    Auf der Suche nach einem geeigneten Geburtstagsgeschenk bin ich im Shop der von mir sehr geschätzten Pfälzer Burgenseite auf diesen Bierkrug gestoßen; da sowohl ich als auch das “Geburtstagskind” einen langjährigen Bezug zur Madenburg haben, fiel mir die Wahl nicht schwer. Wo ich schon dabei war, habe ich mir dann auch gleich noch das Schwestermodell “Neudahn” bestellt. Beide Bierkrüge wurden bombensicher verpackt fast schon in Rekordzeit geliefert (wer´s also mal eilig hat, hat beste Chancen, “auf die Schnelle” noch ein originelles Geschenk zu organisieren). Die Ausführung ist sowohl bierkrug- als auch fototechnisch sehr gelungen; man ist andauernd versucht, beim Trinken auf das Rekonstruktionsbild zu schielen;-) 100%ige Weiterempfehlung!

    21. Juli 2020
    Verifizierter Einkauf

    Hilfreich?

Die Madenburg wurde vermutlich als Reichsburg im 11. Jahrhundert erbaut, Genaues ist nicht dokumentiert. 1204 kam sie zu Leiningen, ab 1372 gehörte sie als Ganerbenburg mehreren Eignern bis sie 1516 vom Hochstift Speyer erworben und zum Renaissanceschloss mit Kanonenstellungen wurde. Die Madenburg wurde mehrfach belagert, erobert und zerstört, jedoch bis Ende des 16. Jahrhunderts immer wieder und noch größer aufgebaut und erweitert. Obwohl im 30jährigen Krieg mehrfach in Kampfhandlungen verwickelt, kam das Ende für die Burg (erst) 1680. Der Rekonstruktionsvorschlag zeigt das Aussehen der Burg um 1595.
Der Versand erfolgt als versichertes DHL-Paket, bei Postkarten unversichert im A5-Briefcouvert. Die Versandkosten betragen in Deutschland für

Puzzles, Leinwanddrucke, Fußmatten, Bundles, Wanduhren, ... 9,30

Kleingüter, wie z.B. Fototassen, Bierkrüge, Tischsets, Brettchen, Schirmkappen, Mousepads ... 6,00

Postkartensets: 2,85