Willkommen bei pfälzer-burgen.de, der Webseite mit Tiefgang für den Burgenfreund, von der die Community sagt, dass sie zu den besten Seiten über Burgen im Internet zählt.

Wenngleich die Präsentation der Burgen sich auf den pfälzischen Raum beschränkt, so sind doch viele allgemein gehaltene Informationen aus der Burgenkunde, der Taktik des Burgenkampfes und der Kunde über zeitgenössische Waffen verfügbar. Somit sollte diese Seite auch für Nicht-Pfälzer von Interesse sein.

Sorgfältig recherchierte Informationen über die Burgen in der Pfalz

Die Seite bietet für den Interessierten tiefgehende und breit aufgefächerte Informationen zu den einzelnen Burganlagen, wie sie ansonsten nur in Fachbüchern nachzulesen sind. Fester Bestandteil der jeweiligen Burgenpräsentation ist die Wegbeschreibung zur Burg, ein geschichtlicher Abriss, der Grundriss mit den wichtigsten Bauelementen, eine bebilderte Burgbeschreibung (Galerie) mit Luftbild- und Erdaufnahmen sowie eine ausführliche Analyse der Wehrfunktionen, wie z.B. Bergfried, Burggraben, Halsgraben, Ringmauer, Zwinger, Schießscharten und Torbauten.

Erfahren Sie hier mehr über die salierzeitliche Turmburg (z.B. Burg Schlössel, Waldschlössel), über die stauferzeitlichen Burganlagen des Hochmittelalters (z.B. Landeck, Gräfenstein, Trifels) und über die noch im 15.-17. Jahrhundert zum Artilleriekampf ertüchtigten Kanonenburgen, wie z.B. Madenburg, Nanstein, Neudahn, Hardenburg oder Neuscharfeneck. Auch das Phänomen der “Felsenburg” wird beleuchtet.

Übrigens: Es kommen ständig weitere Burgen und Rekonstruktion zum Datenbestand hinzu. Es lohnt sich also durchaus, auch in der Zukunft diese Seite zu besuchen.

Atemberaubende Luftbilder, Videos und Rekonstruktionen von Pfälzer Burgen

Erleben Sie die Burgen in der Pfalz aus neuen Blickwinkeln, so z.B. aus der Vogelperspektive mit eigenen Drohnenaufnahmen. Einzigartig sind die selbst erstellten computergestützten Rekonstruktionen, wie sie z.B. in der Seitenleiste zu sehen sind. In der Gegenüberstellung “damals vs. heute” werden diese in der Burgenpräsentation dem jeweils aktuellen Baubestand gegenüber gestellt. Ziel ist es, ein besseres Verständnis über das vormalige Aussehen der heute ruinösen Gemäuer zu vermitteln. Versäumen Sie auch nicht, sich die Burgvideos anzuschauen.

Pfälzer Burgen als Motive auf Geschenkartikeln im Web-Shop erhältlich

Die 3D-Rekonstruktionen sind die Basis für Geschenkartikel, die im Shop angeboten werden. Sie werden ausschließlich von pfälzer-burgen.de vermarktet. Viele Geschenk- und Dekorationsideen für Heimatverbundene und Burgenfreunde warten dort auf ihre Entdeckung.
 
Die Zufriedenheit unserer Kunden mit unseren qualitätsvollen Produkten ist uns sehr wichtig. Wir sind stolz, dass uns wertschätzende Kommentare erreichen. Danke dafür.
 

Lesen Sie hier, was unsere Kunden zu sagen haben

Friedericke Schütze
Friedericke Schütze
Produktbewertung Burg Neuleiningen - Puzzle 500 Teile
Weiterlesen
Ich bin eine leidenschaftliche Wanderin im Pfälzer Wald und puzzle auch leidenschaftlich gerne. Auf Ihrer sehr schönen Website, die ich schon häufig besucht habe, habe ich schon viele Anregungen für neue Wanderziele gefunden. Kürzlich bin ich auf den Shop gestoßen und ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, ein Puzzle einmal “auszuprobieren”. Ich hatte mich deshalb zunächst für 500-Teile „Kastellburg Neuleiningen“ entschieden. Mein Fazit: Ein tolles Motiv in erstklassiger Verarbeitung, aus meiner Sicht nicht nur für Einsteiger. Ich werde Ihre Seite immer wieder gerne besuchen und auch weiter puzzeln. Danke.
Werner Arenz
Werner Arenz
Produktbewertung Burg Gräfenstein (1544) Torzwinger – Ravensburger-Puzzle 1.000 Teile
Weiterlesen
Eine sehr schöne Rekonstruktion des Gräfenstein. Vor ein paar Jahren sind unsere Kinder noch spielend in den Ruinen umhergelaufen. Jetzt saßen wir hier mit den erwachsenen “Kindern” und haben Stein für Stein aufgebaut. Eine schöne Ansicht, mit reellem “Pfalzberge Hintergrund”. Kein einfaches Puzzle, aber dafür Ravensburger Qualität wie man sie kennt…….und Rom sowie die Burgen sind ja auch nicht an einem Tag fertig geworden 😉 LG von der Ahrmündung Fam. Arenz
Hans-Werner Nauth
Hans-Werner Nauth
Produktbewertung Steinenschloss-Gerahmtes Bild 45 x 30cm
Weiterlesen
Ich habe mir ein Bild von Burg Steinenschloss 45 x 30 cm mit dem runden Bergfried im Vordergrund bestellt. Die Lieferung kam schon nach 6 Tagen mit DHL. Das Bild auf der Leinwand wirkt in “echt” viel schärfer als es das Produktfoto auf der Shop-Seite vermuten lässt. Der Holzrahmen, den ich mir in “schwarz” ausgesucht habe, schafft zusätzlich einen schönen Kontrast. Der Rahmen ist sehr qualitätsvoll und auch auf der Rückseite super verarbeitet. Alles perfekt! Ein richtiger eye-catcher.
Maximilian Lemann
Maximilian Lemann
Trifels Schauseite – Gerahmter Leinwanddruck 60x40cm
Weiterlesen
Was für eine tolle Perspekte, was für eine tolle Burg, fürwahr kaiserlich. Das Bild ist gestochen scharf, trotz der gewählten Größe von 60*40 cm. Der Rahmen war sicher verpackt und die Lieferung war 1A. Der schwarze Rahmen macht was her, ist von Klasse Quialität und ging einfach aufzuhängen. Abwicklung lief prima 🙂
Franziska Kaestner
Franziska Kaestner
Burg Drachenfels (1520) aus Nordosten – Gerahmter Leinwanddruck 30x20cm
Weiterlesen
Ich habe mir neulich das 30 mal 20 cm Bild von der Burg Drachenfels gegönnt. Das ziert jetzt meinen Hausflur und ich wurde bereits darauf angesprochen, wo diese Burg liegt und ob man sie besichtigen kann. Kaum zu glauben, dass auf dem Felsriff einst so viele Gebäude gestanden haben. Die Verarbeitungsqualität der Bildes ist super, toller Rahmen, und überhaupt hat die ganze Abwicklung prima geklappt. Ich glaube, dass ich bald noch eine andere Burg daneben aufhängen werden, vielleicht den Trifels? Gerne wieder.
Dieter Friedman
Dieter Friedman
Burg Trifels (1280) – Postkartenset Standard (DIN A6)@username
Weiterlesen
War schonmal auf dem Trifels, Postkarten sind daher gutes Souvenir. Tolle Qualität der Abzüge und auch die Motive sehen täuschend realistisch aus. Die Trifels-Kollektion finde ich bisher am gelungensten. Lieferung war schon am übernächsten Tag da. Dafür gibts 5 stars.
Voriger
Nächster
Teile diese Seite

Seite zuletzt aktualisiert am

9 Idee über “Startseite

  1. Mathes sagt:

    Ich bin begeistert. Die wiederauferstandene Burg Neudahn ist wirklich klasse geworden. Wirkt total echt. Werde mir jetzt den Bierkrug bestellen.

  2. Dominik Pfaff sagt:

    Mir gefällt die Menügestaltung im Burgenkatalog und bei den Waffen mit den Fotos besonders gut. Da sieht man doch gleich, was einen erwartet. Bin schon gespannt, welche Burg dann als nächstes kommt.

  3. Nadine Jung sagt:

    Schön, dass es solche Seiten gibt, die einem helfen, die Zeit zu verkürzen, wenn man sich draußen nicht mehr aufhalten kann. Bleibt gesund!

  4. Mathias Wagner sagt:

    Schöne Seite. Da steckt viel Mühe drin, alle Achtung. Mich würde auch noch die Burg Landeck interessieren. Wann gibts dazu mehr?

    • Peter Wild sagt:

      Lieber Mathias, vielen Dank für Dein Interesse. Zurzeit arbeite ich noch an der Rekonstruktion von Neudahn. Die Burg Landeck steht als eine der nächsten auf meiner To-Do-Liste. Ein paar Infos zur Burg Landeck als Wehranlage habe ich im Kapitel “Burgenkunde\Die Burg in der Stauferzeit” aufbereitet. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Zwingermauer von Landeck hatten es längere Zeit nicht erlaubt, schöne und “baugerüstfreie” Fotos von der Burg zu machen. Das Baustellenende zeichnet sich aber ab. So waren im Dezember 2019 nur noch wenige Absperrgitter an den Innenseiten einiger Zwingertürmchen zu finden, der Halsgraben war sogar schon freigeräumt. Vermutlich werde ich im Sommer die Burg aufbereiten, natürlich auch mit einer 3D-Rekonstruktion. Du kannst ja den Newsletter abonnieren, so bekommst Du automatisch Bescheid.

  5. Werner Arenz sagt:

    Großartig! Die Seite, die Videos, die Infos, da macht sich “jemand” extrem viel Arbeit und gibt “uns” so viel! Danke für die tolle Idee, die Burgen wieder auferstehen zu lassen! Mit der Drohne bekommt man Ausblicke, die nur die Menschen vor 100erten von Jahren hatten. Klasse.

    PS: Burg Gräfenstein ist nun “fertiggepuzzlet” ….hat uns riesig Spaß gemacht, Stein für Stein zu setzen und den Gräfenstein wieder in ganz zu sehen.
    Die Qualität der Teile ist, wie man es von Ravensburger kennt….wir freuen uns demnächst auf Neudahn 😉

    LG
    Fam. Arenz

    • Peter Wild sagt:

      Hallo Familie Arenz. Danke für die Wertschätzung. Ich rekonstruiere gerade den Trifels, aber Neudahn wird danach angegangen.

  6. ThomasGew sagt:

    Ne tolle Website, wie findet ihr alle diese Infos? Ich hab ein paar Posts auf eurer Website gelesen und eurer Stil gefällt mir. Tausend Dank, macht weiter so. Fantastisch.

Schreibe einen Kommentar zu Nadine Jung Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.